Essen Salat

Blog Umstellung

Punkt fünf auf meiner Liste im letzten Post ist, eine Website und ein Portfolio zu realisieren. Da ich hierfür das Thema der Website ändere, wird es auch Auswirkungen auf das Aussehen des blogs haben! Aber ich möchte gerne eine Seite haben, mit Homepage, Portfolio und Blog….

Leider bin ich nicht über Nacht zur Webdesignerin mutiert! Mein Wissen über WordPress und die ganze Struktur dahinter hält sich stark in Grenzen. Erneut fühle ich mich ein wenig erschlagen von all den Fachbegriffen, all den Design Optionen usw. Aber ich möchte unbedingt lernen die Seite so zu gestalten wie sie mir gefällt. Natürlich wäre es viel einfacher einen Profi an Board zu holen. Wahrscheinlich wäre die ganze Geschichte in ein paar Stunden erledigt. So aber müsst Ihr Geduld mit mir und dem Blog haben…

Ich versuche mein Bestes und nehme all meinen Mut zusammen Dinge einfach auszuprobieren. Daraus resultieren zum Teil seltsame Designs und alles sieht völlig anders aus als gedacht… Aber Schritt für Schritt wird es voran gehen, da bin ich mir sicher. Und ich habe Hilfe von einer wunderbaren Frau aus dem workshop mit Christina. Sie hilft mir immer wieder und ist so geduldig. Vielen Dank dafür!

Um bei Laune zu bleiben habe ich mir einen grünen Salat mit schwarzen Linsen, Quinoa und einem pochierten Ei oben drauf gemacht. Der Gang über den Markt wird immer bunter, die Stände füllen sich mit frischem Grün und jungen Radieschen.  Und schon beim Einkaufen hatte ich auf einem 10 verschiedene Rezepte im Kopf, die ich unbedingt ausprobieren möchte! Die Eier sind von Junghennen, kleiner als normal aber sehr lecker! Und ich finde sie ganz zauberhaft als Demo, jetzt so kurz vor Ostern.

young hen eggs

asia salad

fresh from the market

quinoa with poached egg

Grüner Salat mit Linsen, Quinoa und Ei (für 2)

  • 2 gute Handvoll junge gemischte Salatblätter
  • 1 Tasse schwarze Linsen
  • 1 Tase Quinoa
  • 1 bund junge Radieschen
  • evt. Cocktail-Tomaten
  • 4 ganz frische Eier
  • 4 ELOlivenöl
  • 2 El Balsamico
  • Salz, Pfeffer

Salat waschen und verlesen, trocken schleudern. Linsen und Quinoa nach Packungsanleitung kochen, mit dem Salat auf die Teller verteilen. Radieschen waschen und in Scheiben schneiden, Tomaten waschen und halbieren. Zum Salat geben.

Olivenöl mit Balsamico, Salz und Pfeffer verrühren, bereit stellen.

Für die pochierten Eier in einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Dann die Temperatur senken, das Wasser soll simmern. Einen Schuss Essig ins Wasser geben. Mit einem Schneebesen einen Wasserwirbel entstehen lassen und das Ei in die Mitte des Wirbels aufschlagen (am besten das Ei zunächst in einer Tasse aufschlagen, so lässt es sich geschmeidiger ins Wasser gleiten). 2-4 Minuten garen lassen, mit der Schaumkelle heraus nehmen und zum Salat servieren.

Alles zusammen mit der Vinaigrette verrühren, salzen und pfeffern und genießen!

 

 

0 Kommentare zu “Blog Umstellung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »