Essen

Chia Pudding mit Mango

Heute gibt es Chia Pudding. Lecker! Und einfach und gesund und man muss nicht einmal kochen dafür! Nein wirklich ich mag dieses Rezept auch so gerne, weil es herrlich unkompliziert ist, und dabei auch noch so, so gesund! Zum Frühstück, als süßes Mittagessen, als Nachtisch – irgendwie passt es immer und ist dabei dann auch noch vegan!! Chia Samen gibt es im Bioladen und sie gehören zu den so genannten „super foods“. Sie sind cholesterinfrei, reich an essentiellen Omega-Fettsäuren. Sie enthalten hochwertiges Protein, Antioxidantien, Mineralstoffe und sogar auch noch Vitamine! Noch Fragen? Her damit, oder?  Die Möglichkeiten sie in der Küche inter zu bringen sind grenzenlos. Ich gebe einen Löffel zu smoothies dazu, in selbst gebackenes Brot oder Muffins und natürlich wandert auch immer ein wenig in unsere Müslimischung!

 

20140818-_45A005120140818-_45A0064

Zutaten: 240 ml ungesüßte Mandelmilch (oder z.B. 120 ml Kokosmilch und 120 ml Mandelmilch), 1 kleingeschnittene Mango, 2 Esslöffel Chia Samen, 1 Esslöffel getrocknete Kokosnuss, 4-6 Tropfen Stevia (oder Zucker/ Honig nach Geschmack).

Zubereitung: Alle Zutaten miteinander vermischen, gut verrühren und in ein verschließbares Glas geben. Schütteln, 15 Minuten quellen lassen, erneut gut durchschütteln. Für mind. 5-6 Stunden in den Kühlschrank stellen, am besten sogar über Nacht. Und das war’s auch schon! Am Morgen ist aus der Mischung ein wunderbar cremiger Pudding geworden! Hex, hex! Wer will kann die Früchte auch erst am kurz vor dem Verzehr zu dem Pudding geben.

Kokos-Mango-Chaiseed-Pudding

0 Kommentare zu “Chia Pudding mit Mango

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: