Blumen

Ein Gang durch unseren Garten

Wenn die Akeleien blühen explodiert die Natur. Jahr für Jahr mache ich dann einen ganz bewussten Gang durch unseren Garten. Schaue nach, ob alle Stauden den Winter geschafft haben, ob die ersten Erdbeeren blühen, der Holunder kurz vor der Blüte steht. Es gilt ein paar Ameisennester auszuheben, und Schneckeneier zu finden bevor diese Vielfraße schlüpfen. Die Beete werden umgegraben und neu bepflanzt. Die sorgsam zuhause gezogenen Jungpflanzen dürfen an die frische Luft. Das Herz geht mir auf. Jedes Jahr aufs Neue!

Wenn wir alle zusammen im Garten sind, bringen wir es auf 4 Erwachsene und mindestens 6 Kinder. Richtig trubelig ist es dann. In allen Ecken findet sich jemand, beim Unkraut Zupfen, Umgraben, Einpflanzen, Fußball Spielen, auf der Slackline Tanzen, im Matsch Buddeln, beim Grillen… Herrlich. So lebendig. Und die Großen schaffen inzwischen je nach Lust auch schon richtig was weg!

Und dann gibt es die ruhigen Momente. Morgens, wenn keiner ausser mir da ist. Wenn der Tau noch auf den Blättern sitzt, glitzert. Schnell nach dem Joggen eine Kurve in den Garten. Frische Blumen mit nach Hause nehmen. Den ersten Salat, Ruccola… Ohne Worte, priceless!

KornblumeAkelei

Mangold

Akelei Love

Gartenzaun

Erbsensprossen

SalatRoteBeete

Erdbeerblüten

Schnittlauchblüte

Schnittlauchblüte

Gardenflowers

Blumenstrauß

2 Kommentare zu “Ein Gang durch unseren Garten

  1. Da war ich auch scho mal – ein wirklich schöner Ort!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
%d Bloggern gefällt das: