Essen

Energiekugeln

Als ich neulich bei einer guten Freundin vorbei schneite, traf ich sie auf dem Sofa an. Das brandfrische jüngste Familienmitglied nuckelte genüßlich an der Brust… und meine Freundin schickte ein Dankgebet gen Himmel und mich direkt in die Küche, Brote schmieren. Der Hungerast hatte zugeschlagen. Kurz darauf erzählte sie mir begeistert von leckeren Stillkugeln und deren geradezu unglaublichen Wirkung, kleine Hunger- und Energielöcher zu stopfen.

Und da die Babies und stillenden Mütter um mich herum gerade nur so aus dem Boden spriessen, habe ich mich also den Stillkugeln zugewendet. Heraus kamen Energiekugeln, denn ich finde auch nicht stillend brauche ich ab und an einen schnellen Kraftschub. Den Kümmel (der ganz bestimmt für die kleinen Babybäuche ganz wunderbar ist, geschmacklich ja aber nicht ganz jedermann Sache ist…) habe ich mit Zimt und Vanilleschote ersetzt und Cashew Nüsse statt Sonnenblumenkerne. Das Basisrezept findet Ihr hier. Hannah Schmitz hat sich ganz der Küche für Schwangere, junge Mütter und Kleinkinder gewidmet und ein tolles Buch geschrieben.

IMG_0015

Untitled-1

IMG_0022

Die Energiekugeln sind das perfekte Geschenk für alle frischen Mamas, die schon alles haben… Und für alle lieben Menschen, die man mit einer extra Portion Power versorgen möchte! Und ganz ehrlich, ich kann es nur empfehlen immer ein paar im Kühlschrank zu haben….

IMG_0035

0 Kommentare zu “Energiekugeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: