Essen

Erbsen Suppe mit Feta-Minz-Bällchen

Heute gibt es Erbsensuppe! Aber eine frische, leckere… Mit den letzten Erbsen aus dem Garten. Der ständige Wechsel zwischen sehr heißen und dann doch wieder regnerisch-kühlen Tagen ist den zarten Pflänzchen nicht bekommen. So langsam neigt sich die Ernte, die Erbsensaison geht zu Ende. Ich habe noch einmal nachgesät, mal schauen ob dies funktioniert und wir dieses Jahr noch ein paar Herbst Erbsen bekommen? Hm. Die letzten frischen aber sind zu einer köstlichen Suppe geworden.

Untitled-1

Damit das Ganze auch gut sättigt habe ich Feta-Bällchen, gewürzt mit frischer Minze und gerollt in Sesam dazu gegeben. Erbsen und Minze sind ein perfektes Paar und echter Feta aus Schafs-oder Ziegenmilch passt hervorragend dazu.

_45A6083

Untitled-2

Wer keine frischen Erbsen findet, nimmt einfach tiefgekühlte. Schmeckt genauso gut und ist sogar ein bisschen weniger Arbeit, da das Erbsen pulen ja wegfällt… Aber wer mit dem leisen Gedanken spielt ins „urban gardening“ einzusteigen, der sollte nächstes Frühjahr ein paar Erbsensamen in die Fenster-oder Balkontöpfe stecken und schauen was passiert… es lohnt sich!

_45A6097

_45A6099

 

Wenn ich ehrlich sein soll habe ich vergessen meine Erbsen abzuwiegen. Daher weiß ich nun nicht ganz genau wie viele frische Erbsen man braucht, ich hatte ca. 4 große Handvoll. Die Erbsen werden geschält und in etwas Gemüsebrühe gegart. Im Blender oder mit dem Zauberstab pürieren, Salz und Pfeffer dazu – lecker. Für die Fetabällchen 100g guten Fetakäse mit viel frischer Minze pürieren, kleine Bällchen formen und in Sesam wälzen. Das beste an der Suppe: sie schmeckt auch eisgekühlt sehr gut, hierfür würde ich sie nur etwas dünnflüssiger machen. Happy Friday!

Und hier noch ein Erbsenrezept:  Pea Soup made with coconut milk

 

0 Kommentare zu “Erbsen Suppe mit Feta-Minz-Bällchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: