Backen Essen Home Rezepte

Die besten Grillbrot – Variationen

Grillbrot Variationen

Sommerzeit ist Grillzeit!

Seid ihr auch alle fröhlich am Grillen diesen Sommer? Wir lieben es in unserem Schrebergarten den Grill anzufeuern. Allerdings steht dieses Jahr nicht Fleisch und Wurst im Vordergrund, sondern Grillbrot!

Flatbread

Die Variationen sind unendlich und es lässt sich für jeden Geschmack etwas finden. Ganz banal, nur mit Kräuterbutter bestrichen. Mit Oliven; Tomate - Mozzarella; Kichererbsensalat; grüner Salat....

Der Grundteig ist Focaccia-Teig

Ein ganz simpler, schlichter und schnell gemachter Foccacia-Teig ist die Basis des Grillbrots. Das Rezept habe ich hier bereits gezeigt: Focaccia mit Tomatensalat.

Grillbrot Variationen

Für das Olivenbrot, einfach Oliven ganz oder halbiert in den rohen Teig drücken und mit grillen. Cocktail Tomaten halbieren und mit Mozzarella Stückchen in den Teig stecken, nach dem Grillen mit frischem Basilikum bestreuen. Und für die Kichererbsen Variante habe ich einen pikanten Schafskäseaufstrich beim türkischen Gemüsehändler um die Ecke mit genommen. Nach dem Grillen auf das knusprige Brot geben und mit Kichererbsen Salat betreuen. 

Der Kichererbsen Salat ist super schnell gemacht. Eine Dose Kichererbsen mit einem kleinen Bund gehackter Petersilie mischen. 2 EL Olivenöl und den Saft einer Zitrone dazu geben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Grillbrot Variationen

Keine Lust auf Würstl

Lustiger Weise hatten wir die ersten Male immer noch einige Nürnberger Würstl eingekauft, die ansonsten immer schnell weg sind. Aber mit dem Grillbrot im Angebot sind sie quasi liegen geblieben!! Das hätte ich nun doch nicht gedacht, aber wie cool ist das denn? 

Die Kinder lieben es dazu eine frische Kräuterbutter zu zaubern. Sie stromern durch den Garten und sammeln Schnittlauch, Zitronenmelisse, Kapuzinerkresse, Ringelblumen, Borretsch, Liebstöckel und was sonst noch gerade passt ein, zerhacken die Kräuter und Blüten liebevoll und vermischen sie mit der mitgebrachten Butter. Köstlich!

Grillbrot mit Kichererbsensalat
Grillbrot mit Oliven
Grillbrot

Grillbrot geht auch süß!

Und weil der Garten gerade voller Beeren ist, haben wir uns auch an eine süße Variation getraut - und sie ist ebenfalls super lecker.

Beeren Grillbrot

Brombeeren, Stachelbeeren, Johannisbeeren, Blaubeeren....

Alles wandert in den Teig, natürlich dieses Mal ohne die Kräuter-Olivenöl Mischung! Dafür mit etwas Honig oder Ahornsirup beträufelt und nach dem Grillen noch mit frischen Beeren und Joghurt getoppt! Quasi der schnellste Kuchen vom Grill!

Süßes Grillbrot mit Beeren
Grillbrot mit Beeren
Süßes Grillbrot

Für die Fotos hatte ich tatkräftige Unterstützung. Die Schüler der fünften Klasse unseres Ältesten, mussten einen Sozialen Tag machen. Die Kinder müssen sich für mindestens 5 Stunden einen Arbeitgeber suchen und mitarbeiten. Dafür werden sie entlohnt, das Geld geht an den Verein "SCHÜLER HELFEN LEBEN". Ein Klassenfreund kam zu mir, und half bei all den Schritten die es braucht, um ein schönes Bild zu machen. Herzlichen Dank für die Hilfe - und eine tolle Aktion von der Schule. 

0 Kommentare zu “Die besten Grillbrot – Variationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
%d Bloggern gefällt das: