Happy

Happy Friday mit zwei kleinen Blumen Tutorials

Erica

Happy Friday Euch allen! Ich war nie ein großer Erika-Freund aber gestern bin ich an diesem Blumentopf vorbeigekommen und konnte nicht wiederstehen. Die Farben sind so leuchtend und da es gestern mal wieder geregnet hat, konnte ich diesen kleinen Farbklex ganz gut gebrauchen :-). In den Bergen fällt der Erste Schnee und daher habe ich beschlossen etwas für die Gemütlichkeit in unserem zu Hause zu tun: die langen Wintertage und Nächts kommen, an denen es schon früh dunkel wird – da braucht man schönes Kerzenlicht. Also habe ich kurzerhand unsere Teelichtgläschen herbstlich gestaltet. Einfach ein Gummi um ein Glas spannen, welches für Teelichter geeignet ist und kleine Zweige dahinterklemmen. Wenn die Runde ums Glas geschafft ist muss das Ganze mit ganz feinem Blumendraht von Außen umwickelt werden. Dann kannn das Gummi entfernt (zerschnitten) werden und das wars schon.
Candle light with ericacandle light

candlelight with erica

Erika eignet sich auch hervorragend für kleine Krönchen, Haarkränze oder Armbänder. Man braucht nur eine dünne Schnur. Mit einem dünnen Blumendraht werden die kleinen Zweige an der Schnur befestigt. Ihr entscheidet selbst, wie dick und wie groß das Ganze werden soll. Große z. B. für die Haustür oder Winzige als Verziehrung für ein Mitbringsel oder Geschenk. Wäre es nicht toll man würde sich täglich ein Blumenarmband sleber machen? Nicht, dass Zeit hierfür wäre…. aber toll wäre es trotzdem! Naja, vielleicht eines Tages, wenn die Kinder aus dem Haus sind und ich eventuell mal einen Garten direkt vor der Tür habe… Eine herrliche Vorstellung. Euch allen einen tollen Freitag und ein großartiges Wochenende!

ArmbandErica love

0 Kommentare zu “Happy Friday mit zwei kleinen Blumen Tutorials

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: