Ein Gang durch unseren Garten

Wenn die Akeleien blühen explodiert die Natur. Jahr für Jahr mache ich dann einen ganz bewussten Gang durch unseren Garten. Schaue nach, ob alle Stauden den Winter geschafft haben, ob die ersten Erdbeeren blühen, der Holunder kurz vor der Blüte steht. Es gilt ein paar Ameisennester auszuheben, und Schneckeneier zu finden bevor diese Vielfraße schlüpfen.…

Read details

Frisch aus dem Garten

Der Mairegen ist da. Nach einem strahlenden Wochenende letzte Woche, steht nun ein regnerisches Pfingsten vor der Tür. Als ich heute Morgen laufen war, war es fast ein wenig wie Sprühregen. Ganz fein und ich habe mir einfach eingeredet das Mairegen bestimmt schön macht! Auf dem Rückweg habe ich einen Abstecher in den Garten gemacht.…

Read details

Buenos Aires – Essen pur

Und nun zu guter Letzt noch: Essen! Denn wer nach Buenos Aires kommt, begibt sich in ein wahres Genussparadies. Der erste Gedanke ist natürlich Rindfleisch! Steaks, dicke Steaks in allen Variationen und immer saftig auf den Punkt gegrillt. Wer eine wirklich köstliche Erfahrung machen will, sollte sich bei Don Julio einfinden, hier haben wir unser Glück…

Read details

Weiter geht’s durch Buenos Aires

Es kann ganz leise sein in Buenos Aires. In den ruhigeren Stadtvierteln und auf dem riesigen Cementerio de la Chacarita. Dies ist der grösste Friedhof Argentiniens.135 Fußballfelder groß. Und sehr beeindruckend. Die meisten Besucher der Stadt schauen sich den Friedhof in Recoleta an, dort liegt Eva Perón und viele weitere Berühmtheiten Argentiniens. Auf dem Friedhof Chacarita…

Read details

Tage in Buenos Aires I

Es waren angefüllte Tage in Buenos Aires. Zu zweit mit meinem Bruder. Aussergewöhnlich. Und Euch nehme ich mit auf eine Fototour durch die Zeit… Hier und jetzt nur ein kleiner Teil, quasi ein Teaser. Denn jetzt kommen schon die beiden großen Jungs nach Hause, und nachdem ich sie solange nicht gesehen habe muss ich das…

Read details