Unkategorisiert

Vitaminbomben – oder: der Frühling muss kommen!

Grüne Vitaminbombe / Vitamin Bombs

Noch immer wüten hier die Erkältungswellen und wir halten dagegen mit Vitaminbomben! Jetzt reicht es wirklich mit den ewigen Schnupfnasen und dem gemeinen Husten! Frühling, wo bist du??

Um unser Immunsystem noch ein bisschen zu stärken, gibt es bei uns jetzt noch einmal eine Saftoffensive. Da selbst unser Jüngster es liebt Orangen auszupressen, übernimmt er diesen Part. Die Großen benutzen fast schon selbstverständlich den Entsafter oder Mixer…

Vitaminbomben

Vitamine juices Vitaminbombe Frühstück

Citrus Vitaminbomben

Zitrus Vitaminbomben Saft

  • 1 Pink Grapefruit
  • 3 Blutorangen
  • optional 1 cm geriebener Ingwer
  • ein Spritzer Zitrone

Die Grapefruit mit den Blutorangen auspressen. Den Ingwer reiben und untermischen, ein Spritzer Zitrone dazu und sofort trinken!

Immun booster smoothie / Vitaminbomben

Immunstärkender Smoothie

  • 1 Pink Grapefruit
  • 1/2 Pomelo
  • 2 Blutorangen
  • 5 Physialis
  • 1 cm Ingwer
  • 1cm frische Gelbwurz
  • 1 Scheibe frische Ananas

Alle Zutaten schälen und in Stücke schneiden. Je nachdem, wie fein man die Konsistenz des Smoothies mag, entweder alles direkt zusammen  mixen, oder erst die Grapefruit und Blutorangen auspressen und dann mit den restlichen Zutaten mixen. Frisch trinken!

Grüne Vitaminbombe

Grüner Vitaminbomben Smoothie

Grüner immunstärkender Smoothie – get your greens!

  • 3 Orangen / Blutorangen
  • 1/2 Mango, gewürfelt
  • 1 Banane
  • 1 gute Handvoll grüne Trauben
  • 2 Handvoll Spinat
  • 1/2 Chicorée
  • 1 Kiwi
  • Ingwer nach Geschmack

Alle Zutaten, wenn nötig, schälen und in den Mixer werfen. Anstellen, zuschauen, wie alles kritzegrün wird und genießen!

Vitaminbomben Vitaminbomben

Mehr immunstärkende Inspiration findet Ihr bei diesen Smoothies und Hühnersuppe ist nie verkehrt! Und der Zitrussalat ist natürlich sowieso ideal! Alle gesund bleiben! Vitaminbomben-Alarm bitte!

0 Kommentare zu “Vitaminbomben – oder: der Frühling muss kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: