Unkategorisiert

Weiter geht’s durch Buenos Aires

Es kann ganz leise sein in Buenos Aires. In den ruhigeren Stadtvierteln und auf dem riesigen Cementerio de la Chacarita. Dies ist der grösste Friedhof Argentiniens.135 Fußballfelder groß. Und sehr beeindruckend. Die meisten Besucher der Stadt schauen sich den Friedhof in Recoleta an, dort liegt Eva Perón und viele weitere Berühmtheiten Argentiniens. Auf dem Friedhof Chacarita kann man sich verweilen. Auch hier gibt es unzählige Mausoleen, von schlicht bis prunkvoll. Und noch mehr Grabnischen, unterirdisch Seite an Seite. Und auch ganz normale Gräber, soweit das Auge reicht!

Was für ein Kontrast zu den lebendigen Stadtteilen. Voller Farbe und Musik und den vielen Cafés, den Parillas, Flohmärkten. Und die Märkte! Sowohl in San Telmo als auch in Caballito unbedingt in die Markthallen schauen! Obst und Gemüse gibt es in der Stadt eh buchstäblich an „jeder Ecke“. Ich konnte mich nicht satt sehen an dem tollen Angebot. Aber schaut selbst:

bafriedhof

Friedhof

_45A9521blog

20160421-_45A9525

20160421-_45A9526

thumb_IMG_9835_1024

thumb_IMG_9638_1024

thumb_IMG_0006_1024

20160413-_45A9417

thumb_IMG_9723_1024

 

Grillmeister Buenos Aires

20160410-_45A9375

20160410-_45A9371

20160410-_45A9365

streetart BA

20160410-_45A9376

Mercado1

20160410-_45A9392

mercado2

20160410-_45A9388

20160411-_45A9400

thumb_IMG_9666_1024

Chinatown

thumb_IMG_0004_1024

thumb_IMG_9548_1024

thumb_IMG_9769_1024

0 Kommentare zu “Weiter geht’s durch Buenos Aires

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: